Elektrohydrostatische Pumpeneinheit

Elektrohydrostatische Pumpeneinheit

Die elektrohydrostatische Pumpeneinheit (EPU) von Moog ist das Herzstück des elektrohydrostatischen Antriebs und erm?glicht die Realisierung dezentraler Antriebsstrukturen.

Die EPU ist das kompakteste Produkt ihrer Klasse und l?sst sich durch ihr einzigartiges Anschlussbild einfach in bestehende und neue Maschinendesigns integrieren.

Die Elektrohydrostatische Pumpeneinheit ist entweder als eigenst?ndiges Produkt oder als ganzes System, als so genannte Elektrohydrostatische? Antriebssysteme (EAS), erh?ltlich.

Vorteile

  • Hohe Energieeffizienz
  • H?here Produktivit?t
  • Reduzierter Platzbedarf
  • 4 Quadrant Operation

Presse

Lesen Sie das Interview mit Dr. Siemer, SMS group GmbH, w?hrend des 11th IFK, ver?ffentlicht in der Ausgabe Mai der O+P Fluidtechnik Magazine.

Elektrohydrostatische Antriebe

Elektrohydrostatische Antriebe wandeln prim?rseitig die mechanische Leistung des Motors durch eine Pumpe in hydraulische Leistung um. Diese Leistung wird wieder in mechanische Leistung umgeformt und zwar mittels Hydraulikzylindern in eine lineare Bewegung. Hydrostatische Antriebe sind h?ufig die energetisch optimale Getriebeart, wenn hohe Kr?fte oder Zusatzfunktionalit?ten wie z.B Fail Safe Funktionen realisiert werden sollen.

?

?

汤姆高清影院-汤姆官网